Bouleturnier 2018

Bouleturnier 2018

Am 30.09. fand mit einer Woche Verspätung unser Bouleturnier gegen den TUS Hausen statt. Der 2017 gewonnene Pokal musste verteidigt werden und dies gelang uns mit Bravour.

Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr wurde, durch eine 1 stündige Mittagspause unterbrochen, auf 3 Spielfeldern gespielt.

Jeder Verein trat mit 3 Mannschaften mit je 3 Frauen oder Männern an. Obwohl viele Stammspieler unserer Mannschaft ersetzt werden mussten, tat dies keinen Abbruch, denn ein souveräner Sieg mit nur einem verlorenen Spiel sicherte unserem Verein den Pokal erneut.

Erstmals unter der Leitung von Alexander Schanz, dem neuen Boule-Abteilungsleiter wurde dieses Turnier durchgeführt und Petra Bäuerle organisierte den Rahmen. Auf der Terrasse des FC Hessen Massenheim wurden Steaks und Würstchen von Dieter Kontorowitz gegrillt und Heinz Geppert half beim Auf-und Abbau. Es gab Salate von unseren Frauen und nach dem Turnier noch Kaffee und leckeren Kuchen. Unser Gegner war begeistert.

Bei strahlendem Sonnenschein war es ein erfolgreicher Tag in jeder Beziehung. Dies zeigt, dass Boule verbindet und Freude bringt. Im nächsten Jahr geht’s wieder nach Hausen.

Wer Lust hat, kann Sonntags um 10.30 Uhr vorbeikommen und mitspielen oder üben. Kugeln werden gestellt. Auch Dienstagnachmittag wird gespielt. Schaut mal vorbei.

Ihr Horst Tryba

Im Anhang:

Irene Utter hat noch einen kleinen Film per Drohne gedreht.